Ihr Warenkorb
keine Produkte

kurze Trachten Lederhose Träger Kinder beige aus Bayern St. Peter Trachten

Art.Nr.:
-
Lieferzeit:
2-4 Werktage 2-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
Stück
Größe:

ab 44,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

 

kurze Lederhose
für Kinder

- Tradition pur -
- die trachtliche Lederhose ein MUSS für jedes Kind- 

von  


aus Bayern

 

Kinder - Trachtenlederhose
mit passenden verstellbaren Stegträger
Steg mit Prägung "Edelweiß"
Seitentaschen
mit kleiner Messertasche
mit Hirschhornimitatknöpfen
mit Regulator, zum verstellen der Bundweite, dadurch ist einperfekter Sitz
gegeben
Hosenbein kann umgeschlagen werden
mit Ersatzknopf und Ersatzband
ein Muss für jeden kleinen Trachtenfreund
waschbar bei 30°
Farbe: beige
Größe: wählbar

andere Größen können eventuell besorgt werden
bitte  nachfragen unter versand@stebel-trachten.de oder Tel.: 04474-930312

Bitte berücksichtigen Sie, dass Leder sich bei der Verarbeitung und beim Tragen naturbedingt dehnt und weitet. Geringfügige Abweichungen in den Maßen sind daher unvermeidbar.

schwarzes und rotes Velourleder, kann am Anfang etwas abfärben. Das ist nicht nur die Farbe, sonder auch Reste vom Glattschleifen!

Größen-Bundweiten in ca. cm:
74 = 46 cm - 49 cm
80 = 48 cm - 51 cm
86 = 50 cm - 53 cm
92 = 52 cm - 55 cm
98 = 54 cm - 57 cm
104 = 56 cm - 59 cm
110/116 = 59 cm - 62 cm
122/128 = 62 cm - 65 cm
134/140 = 66 cm - 69 cm
Warum erfreut sich die Lederhose
immer mehr steigender Beliebtheit und Verbreitung?
1. Weil sie ausgezeichnet kleidet. 2. Weil sie für jede Witterung und besonders für Ausflüge, Touren, Sport und Spiel die zweckmäßigste Kleidung ist. 3. Weil sie infolge ihrer langen Haltbarkeit billiger kommt als Stoffhosen. 4. Weil das Tragen einer echten unverwüstlichen Lederhose, "die man nicht schonen braucht", das Gefühl der Ungebundenheit und somit gesteigerte Lebensfreude verleiht. 5. Weil sie hygienisch wirkt durch den reichlichen Luftzutritt zur Haut, den sie durch losen Sitz und durch die weite Öffnung beim Knie gewährleistet.
Für Kinder ist die Lederhose überhaupt unentbehrlich, da mit ihrem Gebrauch das ununterbrochene Ausbessern und Reinigen der Kinderstoffhosen aufhört. Lederhosen werden vielfach erst dann für fesch gehalten, wenn sie die nötige "Patina" aufweisen. Auch ein Herauswachsen ist kaum zu befürchten, denn auch bei schnellem Wachstum kann die Lederhose zwei bis drei Jahre getragen werden. Da man eine Lederne für Kinder erst Knöchellang kauft, so dass die kleinen Trachtenfreunde langsam hinein wachsen können. Die Bundweite ist erst 1-2 Finger weiter, so das unsere Kleinen erst langsam reinwachsen und wenn sich dann das Leder ausweitet hinaus wachsen. Man sagt auch:
“ DIE LEDERHOSE WÄCHST MIT!”