Kaufenneu600

Größentabelle
für Trachtenschuhe von Stockerpoint

 

Die Haferlschuh sind allgemein bequem geschnitten, denn es sollen ja kräftigere Socken dazu getragen werden

Schuhgrossenklein

Das wichtigste Maß ist die Länge (Größe) Ihrer Füße (Schuhe). Die Schuhgröße können Sie leicht feststellen, indem Sie ein Blatt Papier auf den Boden an eine Wand legen und Sie sich so darauf stellen, dass die Ferse an die Wand stößt. Markieren Sie auf dem Papier den äußersten vorderen Punkt, messen Sie die Länge (= Innensohlenlänge) und vergleichen den Wert mit der Tabelle. Nehmen Sie das durchschnittliche Maß, wenn Ihre Füße leicht unterschiedlich lang sind. Zum Beispiel, mein rechter Fuß ist 27,2 cm und mein linker 27,4 cm lang, so daß meine Größe 42 ist. Geben Sie immer etwas zum Maß dazu, damit Ihre Zehen Platz haben. Akzeptieren Sie Ihre persönliche Fußgröße und quetschen Sie nicht in zu kleine Schuhe, oder Sie werden auf lange Sicht Ihren Füßen Schaden zufügen.
Die Tabelle unten zeigt den Zusammenhang zwischen Schuhgröße und Fuß-Innensohlenlänge:

Schuh -Größe

Länge Innensohle in cm

36

23

37

23,5

38

24,5

39

25

40

26

41

26,5

42

27,5

43

28

44

28,5

45

29,5

46

30

47

31